DjembAlo

Musik besteht nicht nur aus leisen

und lauten Tönen, sondern auch

aus Rhythmus & Harmonie

Rhythmus und Harmonie

 

„DjembAlo“ ist mit seinem Namen eine kreative Wortschöpfung eingegangen aus den französischen Begriffen „djembé“ und „cembalo“.

 

Der „djembé“ ist eine afrikanische Holztrommel; das Cembalo ist als klavierähnliches Saiteninstrument der Renaissance bekannt.

 

Neben verschiedenen Djemben werden von DjembAlo seit 2015 auch Dununba-, Sangban und Kenkeni-Trommeln sowie Cajons und Congas bespielt.

 

Seit der Gründung im Oktober 2011 - nach einem Trommelworkshop in Frensdorf - treten die DjembAlos unter der Leitung von Stefanie Zender regelmäßig auf. Es ist ein Hörgenuss und Klangerlebnis der speziellen Art mit afrikanischen Rhythmen. Dem Zuhörer wird die Ursprünglichkeit der Musik näher gebracht und bereichert viele musikalische Veranstaltungen der Region und darüber hinaus.

 

Regelmäßige wöchentliche Proben der Musikerinnen und Musiker erfordern ein enormes Rhythmusgefühl sowie größte Konzentration und erweitern kontinuierlich das Repertoire der sehr beliebten Frensdorfer Rhythmiker.

Unsere Proben

St. Marien Wohnheim (Erdgeschoss), Marienstr.15, 96158 Frensdorf

 

 

Probe der DembAlo's

 

Donnerstag

18 Uhr - 20 Uhr

Du hast Musik im Blut und spürst den Rhythmus in Dir, dann besuch DjembAlo

bei der nächsten Probe.

 

Du bist herzlich eingeladen.